Alle zwei Jahre...
 

In der Eichendorffschule gibt es jedes Jahr entweder
ein Schulfest oder eine Projektwoche.

Schulfest 2017    Projektwoche 2016   
Schulfest 2015    Projektwoche 2014   
Schulfest 2013    Projektwoche 2012   
Schulfest 2011    Projektwoche 2010   
Projektwoche 2009    Schulfest 2008   
Projektwoche 2007    Projektwoche 2006   
Schulfest 2005    Projektwoche 2004   

 

Schulfest 2017


Unser diesjähriges Schulfest stand ganz
im Zeichen von Bewegung.

Unser Förderverein hatte für uns das Großprojekt "Wolfis verrückte Sportstunde" gesponsert.
3 Tage lang, vom 17. - 19.Mai 2017 durften unsere Kinder ihre Rollgeräte mitbringen und Wolfi nahm immer 3 Klassen gleichzeitig stundenweise mit in die Turnhalle.

Hier geht's zu Wolfi  

Beim Tanzen, Reifentricks, rappen und flotter Fahrt auf Rollgeräten hatten unsere Kinder enorm viel Spaß.
Zwar spielte am Schulfesttag, dem 19. Mai 2017 das Wetter leider nicht mit und der Chor, wie immer unter der Leitung von Marcella Bomba,  musste sich zur Eröffnung wegen starkem Regen unter dem Vordach aufstellen.
Unsere kommissarische Schulleiterin, Alma Obradovac dankte dem Förderverein für die Finanzierung und Wolfi für seinen enormen Einsatz.
Wolfi hatte nicht nur drei Vormittage mit unseren Kindern verbracht, sondern auch noch an zwei Nachmittagen mit den Kindern die Fruchtbar für das Schulfest gebaut und den schönsten Spielplatz für Offenbach geplant. Wie toll er das gemacht hatte, war denn auch deutlich an der Reaktion der Kinder auf Frau Obradovac' Dank an ihn zu hören. Am liebsten hätten unsere Kinder ihn gleich fest an der Schule behalten - er hatte ihre Herzen einfach im Sturm erobert.

Als Höhepunkt des Schulfestes und zum Abschluss des Großprojektes zeigten alle Klassen, was sie bei Wolfi gelernt hatten. Das war eine Dauershow mit maximalem Spaß in der Turnhalle, während im Haupthaus und draußen verschiedene Spiele angeboten wurden. Unsere Eltern hatten wieder ein phantastisches Buffet gespendet und es gab viel Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen.

1000 Dank an den Förderverein und an Wolfi !

»Bilder vom Schulfest 2017

nach oben

 

Projektwoche 2016

Unsere Projektwoche vom 1. - 4. März 2016 stand unter dem Motto "Frühlingserwachen an der Eichendorffschule". Unsere Kinder konnten aus 24 verschiedenen Projekten auswählen.

Die Präsentation am Freitag Nachmittag begann passend zum Motto der Projektwoche fröhlich mit dem Lied "Immer wieder kommt ein neuen Frühling". Viele Gäste waren gekommen die Präsentationsergebnisse anzuschauen. Da gab es Vorführungen, Basteleien, Selbstgebackenes, Ausstellungen, Mitmachaktionen und vieles mehr. Unsere Eltern stifteten wieder das tolle Eichendorff-Buffet, welches zum Verweilen einlud. 

Zum Abschluss überreichte unsere kommissarische Schulleiterin, Alma Obradovac dem glücklichen Gewinner unseres Frühlingsrätsels einen kleinen Preis und danke allen Helfern und Spendern : "Ohne die tatkräftige Mithilfe von so vielen fleißigen Händen hätten unsere Kinder sicher nicht eine so schöne Woche erleben können."

»Bilder und Infos von der Projektwoche 2016

nach oben

 

Schulfest 2015




„Laufen für unsere Schule : Gemeinsam bewegen wir was !“
 

Am Samstag, 30.5.2015 feierten wir unter diesem Motto ein fröhliches Schulfest.
Unsere kommissarische Schulleiterin, Alma Obradovac eröffnete das Schulfest gemeinsam mit dem Schulchor unter Leitung unserer Musiklehrerin Marcella Bomba schwungvoll mit dem Eichendorff-Cha-Cha-Cha. Sie bedankte sich mit einem Blumenstrauß bei den Vorsitzenden des Schulelternbeirates Ellen Väthjunker und Linda Höxtra für die hervorragende Zusammenarbeit.
Passend zum Schwerpunkt unserer Eichendorffschule mit dem 2013 vom Staatlichen Schulamt verliehenen Zertifikat „Bewegung“ war dieses Jahr ein Sponsorenlauf zentrale Aktion des Festes. Eifrig und mit großer Freude drehten die Kinder mit dem superfitten Organisator Stefan Magin, der selbst bei allen Klassen mitlief, ihre Runden.
Für den Förderverein der Eichendorffschule, an den die Sponsorengelder gingen, freute sich der Vorsitzende, Boris Miller : „Von den erlaufenen Einnahmen können wir neue Spielgeräte für den Pausenhof anschaffen, die sich unsere Kinder gewünscht haben.“
Unsere Sportkoordinatorin, Cornelia Brückner-Wessendorf der Schule überreichte zwei Schülerinnen der 3. und 4. Klasse einen Pokal für die jahrgangsschnellste Zeit beim Offenbacher Citylauf.
Unsere Sozialarbeit war gleich dreimal aktiv : Die Mädchengruppe unter Leitung von Schulsozialarbeiterin Karin Geiger zeigte einen sportlichen Hip-Hop-Tanz. Die neueste Ausgabe der Schülerzeitung, erstellt von den "Zeitungsmachern" unter Leitung der Sozialarbeiterin Marie-Luise Brönner, wurde zum Verkauf angeboten und Gerald Bauer von der Schulsozialarbeit, dem Sport und Bewegung für die Kinder immer ein dringendes Anliegen ist, bot Torwandschießen an.
Die Schulsozialarbeit an der Eichendorffschule ist, wie bereits berichtet, gefährdet. Der Elternschaft an dieser Brennpunktschule ist sie eine unverzichtbare Hilfe und Unterstützung. Dies war Thema eines Infostandes der Eltern mit Unterschriftensammlung zur Erhaltung der Schulsozialarbeit an der Eichendorffschule
Ein toller Fahrzeugparcours, Kinderschminken und viel Raum zum gemeinsamen Spielen rundeten das fröhliche Fest ab.
Unsere Eltern spendierten ein üppiges internationales Buffet und halfen selbst tatkräftig mit. Beim gemütlichen Essen und Trinken war dann für alle Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.
Zum krönenden Abschluss und offiziellem Ende des Schulfestes ließen unsere Kinder bunte Luftballons mit selbstgeschriebenen Postkarten steigen und sangen gemeinsam von der Freundschaft quer durch alle Nationen, die auf unserem Schulfest zu aller Zufriedenheit gelebt wurde.

Allen tatkräftigen Helfern sagen wir herzlichen Dank für ein rundum gelungenes, fröhliches Fest !

»Bilder vom Schulfest 2015

nach oben

 

Projektwoche 2014

In unserer Projektwoche vom 7. - 11. Juli 2014 lag unser Schwerpunkt auf Bewegung, denn wir erhielten im Rahmen von Schule & Gesundheit" 2013 das Zertifikat "Bewegung".
Unsere Kinder konnten aus 17 verschiedenen Projekten auswählen.
An der Projektwochenpräsentation konnten unsere Eltern und die vielen Besucher die Leistungen der Kinder bewundern und sich beim internationalen Buffet des Elterncafés stärken.
Es gab viele Fotoausstelllungen, eine supertolle Zirkusvorführung, ein kleines Theaterstück und viele Ausstellungsstücke zu bestaunen.

»Bilder und Infos von der Projektwoche 2014

nach oben

 

Schulfest 2013
Am 29. Juni 2013 feierten wir ein fröhliches Schulfest mit lustigen Spielen, einer Tombola, einer Hüpfburg und einem wunderbaren Buffet mit internationalen Köstlichkeiten und tollen Kuchen, das wieder von unseren Eltern reich bestückt wurde.
Der Schulchor unter Leitung unserer Musiklehrerin Marcella Bomba sang fetzige Lieder zur Begrüßung und uns wurde von Staatlichen Schulamt das Zertifikat "Schule in Bewegung" verliehen.

Als Höhepunkt führte die Klasse 2c unter Leitung ihrer Klassenlehrerin Marion Schmidt das Theaterstück "Das schönste Ei der Welt" auf, wozu die Offenbach Post treffend schrieb : "Das schönste Ei der Welt wurde in der Eichendorffschule gelegt".
Aber die schönsten Feste gibt es bei uns auch !

Allen tatkräftigen Helfern sagen wir herzlichen Dank !

»Bilder vom Schulfest 2013

nach oben

 

Projektwoche 2012

In unserer Projektwoche vom 19. - 22. Juni 2012 konnten die Kinder aus 23 verschiedenen Projekten auswählen.
Da wir das Teilzertifikat "Bewegung und Wahrnehmung" anstreben, welches vom Hessischen Kultusministerium im Projekt "Gesundheitsfördernde Schule" vergeben wird, gab es in der diesjährigen Projektwoche ein großes Angebot an Projekten in denen es um Bewegung in verschiedenster Form ging.
Versorgt mit Köstlichkeiten vom internationalen Buffet des Elterncafés konnten die vielen Eltern und Besucher die Leistungen ihrer Kinder bewundern.
Am Präsentationstag gab es Foto- und Kunstausstelllungen, eine Videopräsentation, Tanzvorführungen. Spannende Experimente konnten gemacht werden und jede Menge Gegenständliches war zu bestaunen, von köstlicher selbst gekochter Marmelade über Holzpuzzles, Papierflieger, tollen Booten bis hin zu selbst gebasteltem Schmuck.
Besondern stolz war die Schulleiterin, Doris Renkel auf die erste Projektwochenzeitung der Eichendorffschule. "Das war eine tolle Leistung der Kinder, die für uns alle unter großem Zeitdruck eine bleibende Erinnerung an die diesjährige Projektwoche erstellt haben".

»Bilder und Infos von der Projektwoche 2012

nach oben

 

Schulfest 2011

Am Samstag, den 28. Mai 2011 feierten wir ein fröhliches Schulfest rund um das Motto „Eichendorffschule : Die Welt zu Gast in Offenbach“.
Unsere Schulleiterin, Doris Renkel eröffnete das Schulfest gemeinsam mit dem Schulchor unter Leitung unserer Musiklehrerin Marcella Bomba schwungvoll mit dem Eichendorff-Cha-Cha-Cha. Frau Renkel bedankte sich mit einem Blumenstrauß bei den scheidenden Schulelternbeiräten Heike Hamann und Francoise Weyer für viele Jahre hervorragender Zusammenarbeit.
Dann herrschte, trotz Baustelle rund um das Schulhaus, frohes Treiben. Die Kinder konnten mit einem selbstgebastelten Reisepass in die verschiedenen Länder „reisen“ und dort viel erleben. Eltern und Gäste sahen zu, wie sich auf 12 internationalen Spielstationen die Kinder vergnügten. Ägyptische Mumien, australische Känguruhüpfen, maledivischer Flossenlauf, afrikanischer Transport, chinesischer Rikscha-Parcours und vieles mehr sorgte für jede Menge Spaß.
Gallische Specksteine wurden zu Kettenanhängern geschliffen. Schon bald erblickte man junge Damen mit bunt bemalten Hollywood-Fingernägeln und kunstvoll geschminkte „venezianischen Masken“ liefen strahlend über den Schulhof.
Die Kinder unserer Ganztagsklassen präsentierten in einer Modenschau typische Kostüme ihrer Heimatländer wie Profis ganz im Sinne von „Eichendorffs next Top-Model“. Großer Jubel und viel Applaus belohnte die strahlenden Mannequins.
Unter Leitung unseres Herkunftssprachenlehrers Osman Halici zeigte die türkische Volkstanzgruppe einen landestypischen Tanz.
Die Eltern spendierten ein üppiges internationales Buffet und halfen selbst tatkräftig mit. Beim gemütlichen Essen und Trinken war dann für alle Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.
Zum krönenden Abschluss und offiziellem Ende des Schulfestes sangen alle unsere Kinder gemeinsam von der Freundschaft quer durch alle Nationen, die in unserer Schulgemeinde hier und heute zu aller Zufriedenheit gelebt wurde.

»Bilder vom Schulfest 2011

nach oben

 

Projektwoche 2010

In unserer Projektwoche vom 15. - 18. Juni 2010 konnten die Kinder aus 22 verschiedenen Projekten auswählen.

»Bilder und Infos von der Projektwoche 2010

nach oben

 

Projektwoche 2009

In unserer Projektwoche vom 23. - 27. März 2009 konnten die Kinder aus 22 verschiedenen Projekten auswählen.

Lesen Sie dazu auch den

»Artikel der Offenbach Post vom 31. März 2009
"Der Hilferuf von Tokio Hotel war hilfreicher Tipp"

»Artikel der Offenbach Post vom 2. April 2009 "Indianer und Prinzessin Quadrata"

»Bilder und Infos von der Projektwoche 2009

nach oben

 

Schulfest 2008
Am Samstag, den 14. Juni 2008 feierten wir anlässlich des 50jährigen Bestehens unserer Schule ein fröhliches Schulfest rund um Joseph von Eichendorff, unserem Namenspatron .

»Bilder vom Schulfest 2008
 

nach oben

 

Projektwoche 2007

Eigentlich wäre traditionsgemäß 2007 wieder ein Schulfest an der Reihe gewesen, aber da die Eichendorffschule nächstes Jahr 50 Jahre alt wird, haben wir beschlossen, lieber 2008 ein großes Schulfest zu feiern.

Dieses Jahr gab es folglich nochmals eine Projektwoche. Unsere Kinder konnten aus 25 Projekten wählen. Eine Besonderheit waren die beiden Projekte Theater-AG und Orffkurs. Hierbei handelte es sich um feste, bereits bestehende Gruppen, die für November 2007 eine gemeinsame große Musicalaufführung planen und die Projektwoche als Intensivprobenphase nutzten.

»Bilder von der Projektwoche 2007

nach oben

 

Projektwoche 2006

Unsere diesjährige Projektwoche stand ganz im Zeichen von Büchern frei nach dem Motto :

Von Montag, den 3. Juli bis Donnerstag, den 6. Juli beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler klassenintern täglich mit einem Buchprojekt.

Am letzten Tag der Projektwoche, Freitag den 07. Juli 2006 gab es vormittags für unsere Kinder der 3. Klassen und 4. Klassen eine Autorenlesung. Der Kinder- und Jugendbuchautor Pete Smith las aus seinem 2004 im Ueberreuter Verlag erschienenen Buch „Tausche Giraffe gegen Freund“.

Der weitere Vormittag des letzten Tages wurde zur Vorbereitung der Präsentation oder für letzte Arbeiten reserviert.

Die Präsentation der Ergebnisse fand am Freitag, den 7. Juli 2006 von 14.00 - 17.00 Uhr statt, wozu alle Eltern und Freunde der Eichendorffschule sehr herzlich eingeladen waren. Die Kinder zeigten ihre Arbeiten, die sie in dem jeweiligen Projekt angefertigt haben.
Die Buchhandlung am Markt präsentierte eine Kinderbuchausstellung .

Für das leibliche Wohl sorgte unsere Elternschaft in einer Cafeteria.

»Bilder von der Projektwoche 2006
 
nach oben

 

Schulfest 2005 

Am Samstag, den 16. Juli 2005 feierten wir ein fröhliches Schulfest rund um das Motto
„Eichendorffschule Kindernational“.

nach oben
 

 „Eichendorffschule
 Kindernational“

 

Projektwoche   2004



In unserer Projektwoche 2004 konnten sich die Kinder für jeden Tag ein neues Projekt aussuchen.
Jedes Kind besuchte also fünf verschiedene Projekte.
Unsere Kinder erlebten eine bunte, abwechslungs- und ereignisreiche Woche.

Zur Auswahl standen:

Ein Tag im Dschungel
Backen – süß und sauer
Serviettentechnik
Spurensuche im Wald
Geister-Hexen-Teufel basteln
Eine Woche voller Farben
Grußkartenwerkstatt
Gips-Pappmaché-Objekte herstellen
Schattenspiele
Backen – einmal anders
Theaterstücke
Spiel und Sport im Freien
Wir machen Musik
Spaß in Offenbacher Kirchen

  Schulwaldhaus Frankfurt
Spiel und Spaß im Wald
Kletterwand
Sieb, Bürste und Buchstaben
Indianerschmuck
Faltschiffe – Dampfer – Boote
Ein Tag am Bach
Mandalas malen und basteln
Karten- und Würfelspiele
Englisches Bilderbuch
Heftumschläge gestalten
Munter wie ein Fisch im Wasser
Seifenfiguren herstellen
Wo die Ameisen wohnen

nach oben

»zurück zur Startseite      »zurück zur letzten Seite