Projekt "Gesundes Frühstück" 2010

Fit in den Tag an der Eichendorffschule
„Gemeinsam gesund leben“ –
erfolgreiche Zusammenarbeit von Tafel, Elterncafé und Schule

Die Eichendorff-Referendarin Vanessa Schumann hat mit ihrem Projekt ‚Schule mitgestalten und entwickeln’ im wahrsten Sinne des Wortes frischen Wind in die Eichendorffschule gebracht.
Durch ihre Bemühungen wird seit Oktober für die Kinder aller Klassen ein gesundes Frühstück angeboten. Frau Schumann konnte hierzu auf bisher einmalige Art und Weise drei Institutionen zur Zusammenarbeit bringen : das Elterncafé der Eichendorffschule unter der Leitung von Frau Weyer, die Frankfurter Tafel im Bereich Offenbach unter der Leitung von Frau Sparr und die ganze Schulgemeinde.
Die Frankfurter Tafel im Bereich Offenbach spendet Obst und Gemüse, die Eltern des Elterncafés bereiten diese für die Kinder auf und die Lehrer schicken in der Frühstückspause als „Schüsselkinder“ bezeichnete Schülerinnen und Schüler, die die Ration für ihre Klasse abholen. Die Schulleiterin, Doris Renkel, berichtet, dass das Projekt von den Kindern begeistert aufgenommen wird: „Die Schüsseln sind beim Zurückbringen immer leer und unsere  Kinder lernen, dass Obst und Gemüse gut schmeckt, zu jedem Frühstück dazugehören sollte und gesunde Ernährung mit Obst und Gemüse die grundlegende Basis für Gesundheit und Wohlbefinden eines jeden Menschen bildet.“
Das Projekt soll an der Eichendorffschule längerfristig etabliert werden.



 


 


 


 



 



 



 


Offenbach Post 14.12.2010


Offenbach Post
21.12.2010
»zurück zu Projekte

»zurück zur letzten Seite