Förderverein der Eichendorffschule
 

Schulfest 2017
Unser diesjähriges Schulfest stand ganz im Zeichen von Bewegung.

Unser Förderverein hatte für uns das Großprojekt "Wolfis verrückte Sportstunde" gesponsert. 3 Tage lang, vom 17. - 19.Mai 2017 durften unsere Kinder ihre Rollgeräte mitbringen und Wolfi nahm immer 3 Klassen gleichzeitig stundenweise mit in die Turnhalle. Beim Tanzen, Reifentricks, rappen und flotter Fahrt auf Rollgeräten hatten unsere Kinder enorm viel Spaß.

Zwar spielte am Schulfesttag, dem 19. Mai 2017 das Wetter leider nicht mit und der Chor, wie immer unter der Leitung von Marcella Bomba,  musste sich zur Eröffnung wegen starkem Regen unter dem Vordach aufstellen.
Unsere kommissarische Schulleiterin, Alma Obradovac dankte dem Förderverein für die Finanzierung und Wolfi für seinen enormen Einsatz.
Wolfi hatte nicht nur drei Vormittage mit unseren Kindern verbracht, sondern auch noch an zwei Nachmittagen mit den Kindern die Fruchtbar für das Schulfest gebaut und den schönsten Spielplatz für Offenbach geplant. Wie toll er das gemacht hatte, war denn auch deutlich an der Reaktion der Kinder auf Frau Obradovac' Dank an ihn zu hören. Am liebsten hätten unsere Kinder ihn gleich fest an der Schule behalten - er hatte ihre Herzen einfach im Sturm erobert.

Als Höhepunkt des Schulfestes und zum Abschluss des Großprojektes zeigten alle Klassen, was sie bei Wolfi gelernt hatten. Das war eine Dauershow mit maximalem Spaß in der Turnhalle, während im Haupthaus und draußen verschiedene Spiele angeboten wurden. Unsere Eltern hatten wieder ein phantastisches Buffet gespendet und es gab viel Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen.

1000 Dank an den Förderverein und an Wolfi !

»Bilder vom Schulfest 2017

nach oben

 

Wintermarkt unseres Fördervereins 2016

Am 9. Dezember 2016 veranstaltete der Förderverein der Eichendorffschule gemeinsam mit dem Team des Elterncafés zum dritten Mal einen großen Wintermarkt. Niedliche Kinderbasteleien und Selbstgebackenes von den Müttern des Elterncafés wurden von begeisterten Kinderverkäufern angeboten. Niedliche Kinderbasteleien und Selbstgebackenes von den Müttern des Elterncafés wurden von begeisterten Kinderverkäufern angeboten. Zur Stärkung konnten sich die zahlreichen Besucher mit frisch gebackenen Waffeln vom Schulkiosk stärken, die unsere Frau Weyer wieder liebevoll hergestellt hatte.

Der Nikolaus, dem wieder sein ganz persönlicher Weihnachtsengel mit helfenden Händen zur Seite stand, beschenkte die Kinder wieder mit Mandarinen und Schokoladennikoläusen, die der Förderverein gestiftet hatte.
Vielen Dank dafür !

»Bilder vom Wintermarkt 2016

nach oben

 

Seit 4 Jahren gibt es den Schulkiosk
unseres Fördervereins

Unseren Schulkiosk gibt es seit  August 2012. Er ist eine  Initiative des Fördervereins  und wird auch von diesem finanziert.

Allen unseren Kindern soll die Möglichkeit gegeben werden, ein nahrhaftes und frisches Frühstück für „kleines Geld“ zu sich zu nehmen.  

Die Gewinne aus dem täglichen Verkauf kommen natürlich den Kindern der Eichendorffschule zugute. Der Förderverein unterstützt damit die Anschaffung von Unterrichts- und Bastelmaterialien, Musikinstrumenten, Spiele und Spielzeug für die Pausen, Projekte bei Schulfesten und Projektwochen und vieles mehr.
 

 

Die Mutter einer ehemaligen Schülerin, Frau Weyer, betreut mit hohem Engagement den Kiosk und bereitet täglich das Angebot für die Kinder frisch zu.

Wir sagen Frau Weyer ein herzliches DANKESCHÖN dafür !

 

 

Neugierig geworden ? Das Angebot unseres Schulkiosks finden Sie hier

 

Grußwort unseres Fördervereinsvorsitzenden zur Einschulung 2016

Wir alle möchten unseren Kindern die bestmögliche Ausbildung und Förderung zukommen lassen. Alle Schülerinnen und Schüler sollen sich an unserer Schule wohl fühlen und eine Lernumgebung vorfinden, in der sie sich gerne aufhalten. Wir möchten ihnen die Möglichkeit geben, durch verschiedene Projekte ihren außerschulischen Erfahrungshorizont zu erweitern und bei Ausflügen und Klassenfahrten die Welt außerhalb der Schule besser kennen zu lernen. Dabei legen wir Wert darauf, dass kein Kind aus finanziellen Gründen ausgeschlossen wird.
Wir, das ist der Verein der Freunde und Förderer der Eichendorffschule Offenbach e.V. Er wurde von den Eltern der Schule gegründet und ist ein eingetragener, gemeinnützig anerkannter Verein. Dadurch sind wir berechtigt, Spenden von Sponsoren entgegenzunehmen, um so die Schule zu unterstützen. Diese Spenden und auch die regelmäßigen Beiträge der Mitglieder können steuerlich geltend gemacht werden.
 

Der Förderverein unterstützt folgende Projekte:
•   unsere Einschulungsfeiern
•   unsere bunten Schulfeste
•   unsere tollen Projektwochen
•   Anschaffung von Sportgeräten
•   Hausaufgabenhilfe
•   Ausflüge
•   Anschaffung von Lernmaterial, Musikinstrumenten
     und Spielgeräten
•   und vieles mehr…

Anträge für eine finanzielle Unterstützung durch den Förderverein werden in der Regel durch die Klassenlehrkraft oder durch die Schulleitung gestellt. Über die Vergabe von Mitteln entscheidet der Vorstand des Vereins in Absprache mit der Schulleitung.

Aktivitäten des Fördervereins :
•   Nikolausmarkt
•   Schulkiosk

Eine aktive Mitgliedschaft im Förderverein und der Besuch der Versammlungen sind auch für Sie als Eltern eine Chance das Schulleben Ihres Kindes aktiver mitgestalten zu können. Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Ideen sowie rege Teilnahme an den Treffen.

Den Aufnahmeantrag zur Mitgliedschaft finden in unserem Förderverein Sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an eichendorff.foerderverein@web.de

Ihnen und Ihren Kindern wünschen wir eine gute Zeit in unserer Schulgemeinde !
Herzliche Grüße
Boris Miller
(Vorstand)
 

nach oben

 

Unser Schul-Förderverein erhält Spende der BB-Bank
für Anschaffungen 2016

Unser Förderverein darf sich über eine Spende freuen: Die Filialdirektorin der BB-Bank Filiale Offenbach, Petra Mikosowski, überreichte im Beisein des Bürgermeisters Peter Schneider einen Scheck über 1500 Euro aus Mitteln des Gewinnsparvereins Südwest e.V. an den Vorstandsvorsitzenden des Fördervereins, Boris Miller. Das Geld will der Förderverein für die Anschaffung von Arbeits-, Sport,- Spiel und Bastelmaterial nutzen.

Im Namen unserer Kinder sagen wir HERZLICHEN DANK !

Wenn Sie den Artikel der Offenbach Post vom 31. Mai 2016 lesen möchten,
klicken Sie bitte hier


nach oben

 

Nikolausmarkt unseres Fördervereins 2015
Nikolaus, Weihnachtsengel und leuchtende Kinderaugen

Am 4. Dezember 2015 veranstaltete der Förderverein der Eichendorffschule gemeinsam mit dem Team des Elterncafés zum zweiten Mal einen großen Nikolausmarkt. Die Kinder sangen unter Leitung von unserer Referendarin Elisabeth Auth unterstützt von Andreas Schmidt an der Gitarre weihnachtliche Lieder.

Niedliche Kinderbasteleien und Selbstgebackenes von den Müttern des Elterncafés wurden von begeisterten Kinderverkäufern angeboten. Der Nikolaus, dem sein ganz persönlicher Weihnachtsengel mit helfenden Händen zur Seite stand, beschenkte die Kinder mit Mandarinen und Schokoladennikoläusen. Lara aus der 3. Klasse zupfte vorsichtig und wunderte sich : „Huch, der Bart ist ja echt !“
Zur Stärkung konnten sich die zahlreichen Besucher mit frisch gebackenen Waffeln vom Schulkiosk, Fruchtcocktails und einem Spezial-Erkältungstrunk laben. Alma Obradovac, unsere kommissarische Schulleiterin, freute sich mit dem Vorsitzenden unseres Fördervereins, Boris Miller : „Bei uns im Eichendorf(f) ist Integration einfach zu Hause. Hier feiern heute Kinder und Eltern aus fast 40 Nationen gemeinsam friedlich das Nikolausfest. Da freut sich bestimmt auch der echte Nikolaus von Myra, wie sehr seine Legende bei uns die Kulturen verbindet.“

» Bilder vom Nikolausmarkt 2015

nach oben

 

Wir freuen uns über die großzügige Spende
der BB-Bank Filiale Offenbach 2015

Gemeinsames Lernen im aktiven Miteinander

Am 27. Februar war die Freude in der Eichendorffschule groß : Petra Mikosowski, Filialdirektorin der BB-Bank Filiale Offenbach überreichte dem Vorsitzenden des Fördervereins, Boris Miller der Eichendorffschule eine Spende der BB-Bank eG in Höhe von 2.000,- € aus Mitteln des Gewinnsparverein Südwest e.V. zur Unterstützung des Projektes  "Gemeinsames Lernen und Erleben im aktiven Miteinander - Sport - Ernährung - Bewegung''.

Boris Miller war begeistert : “Unsere Schule ist eine Schule mit Schwerpunkt „Schule & Gesundheit“ und hat 2013 das Zertifikat „Bewegung“ vom Staatlichen Schulamt verliehen bekommen. Da passt es wunderbar die Spende für Anschaffungen einzusetzen, die unseren Kindern ein aktives Miteinander mit viel Bewegung bringen.“

Wenn Sie den Artikel der Offenbach Post vom 10. März 2015 lesen möchten,
klicken Sie bitte hier


nach oben

 

Nikolausmarkt unseres Fördervereins 2014

Am 5. Dezember 2014 veranstaltete unser Förderverein gemeinsam mit dem Team des Elterncafés zum ersten Mal einen großen Nikolausmarkt. Mit einem offenen Singen unter Leitung von Marcella Bomba wurden alle Besucher gleich zu Beginn weihnachtlich eingestimmt.
Niedliche Kinderbasteleien und Selbstgebackenes von den Müttern des Elterncafés wurden von begeisterten Kinderverkäufern angeboten. Der Andrang beim Nikolaus, der kleine Kindergeschenke verteilte, war riesig. Da brauchte man schon ein wenig Geduld bis alle 380 Kinder den Nikolaus persönlich kennenlernen durften.

Zur Stärkung konnten sich die vielen Besucher am enormen Kuchenbuffet, das von unseren Eltern  gespendet wurde, laben. Alma Obradovac, unsere kommissarische Schulleiterin, war sich mit dem Vorsitzenden unseres Fördervereins, Boris Miller einig : „Das war ein beeindruckender Erfolg für den Förderverein unserer Schule. So eine tolle Stimmung ! Das Einzige, was fehlte, waren ein paar Schneeflocken.“

Wir sagen allen fleißigen Helfern herzlichen Dank !

»Bilder vom Nikolausmarkt unseres Fördervereins 2014

nach oben

 

Wir freuen uns über die großzügige Spende der Firma C&A 2013

2000 Euro spendierte uns der Textilverkäufer C&A für die Kinder unserer Schule.
Wir danken Frau Sylvia Klabunde, der Filialleiterin des C&A Offenbach für die großzügige Spende sowie unserem Fördervereinsvorsitzenden, Herrn Boris Miller für sein Engagement.

»Bild vom Bericht der Offenbach Post über die Spende 2013

nach oben

 

Wir haben einen neuen Vorstand des Fördervereins

Auf der Mitgliederversammlung am 04.12.2012 wurde ein neuer Vorstand gewählt.
1. Vorsitzende : Herr Boris Miller
2. Vorsitzender : Herr Franz Kühn

      Bild folgt

Kassierer : Herr Konrad Hofmann

      Bild folgt

Wir danken für die Bereitschaft sich in unserem Förderverein zu engagieren.
nach oben
Mehr Informationen zum Förderverein finden Sie hier   Freunde & Förderer der Eichendorffschule e.V.
Miteinander – Voneinander – Füreinander
   
»zurück zur Startseite »zurück zur letzten Seite